Menü schließen Suche Karte

Öffnungszeiten:

Die Anlage ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich jedoch von der Anhöhe bei der Kirche St. Johannes einsehbar.

Ehemaliges Wasserschloss; Neubau 1711 durch Fürst Albrecht Ernst II. (Nebengebäude von 1725/26 und 1741); Heutige Residenz des Fürsten Moritz zu Oettingen-Wallerstein und daher der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Einen guten Eindruck der Größe der Anlage bekommt man jedoch von der Anhöhe beim Straußenhof neben der Kirche.

Schloss Hohenaltheim

86745 Hohenaltheim

Info-Adresse

Gemeinde Hohenaltheim

In den Schmidbreiten 4

86745 Hohenaltheim

09088 888 E-Mail Website