Menü schließen Suche Karte

Das Ferienland DONAURIES umfasst eine Gebietskulisse in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg. Es liegt etwa mittig zwischen Nürnberg und Augsburg. Die Region erstreckt sich über vier Landkreise mit unterschiedlichen landschaftlichen Ausprägungen. Augenscheinlich typisch sind der UNESCO Global Geopark Ries, die Monheimer Alb, der Donau-Lech-Raum und das Kesseltal. Zudem belebt das größte zusammenhängende Fließgewässer Süddeutschlands rund um die Donaumündungen von Wörnitz und Lech das familienfreundliche Gebiet.

Zahlreiche Orte im Ferienland DONAURIES liegen an einer bedeutenden alten Handels- und Salzstraße in Richtung Süden, die heutige Bundesstraße 2 als Teil der beliebten Romantischen Straße. Die Städte und Gemeinden befinden sich im Schnittpunkt der bayerischen Stämme
Schwaben, Franken und Altbayern. Viele der Einwohner haben eine eigentypisch sprachliche Ausprägung, den Rieser Dialekt. 

In der vielfältigen Freizeit- und Urlaubsregion stehen der Aktiv- und Naturtourismus, der Städte- und Kulturtourismus sowie die einzigartige Kulinarik der Genussregion im Mittelpunkt. Die einheimischen Menschen leben ebenfalls sehr gerne da, wo andere Urlaub machen. Sie entdecken
mit Leidenschaft die Schönheit vor ihrer eigenen Haustüre.

Zahlen, Daten, Fakten folgen in Kürze.