Menü schließen Suche Karte

Datum: 12.09.24 - 14.09.24

Donauwörth führt zusammen

Durch Donauwörth führen seit dem 13. Jahrhundert Pilgerwege. Historisch belegt ist, dass am 27. Juni 1214 die Kapelle an der Donaubrücke vom Stauferkönig Friedrich II. dem Deutschen Orden übergeben wurde. Bei dieser einstigen Brückenkapelle wurden Almosen gesammelt und Pilger betreut. Mehrere Pilgerwege führen seither über die Donaustadt und auch heute kommen noch Pilger durch Donauwörth und eine Vielzahl von Wallfahrern zieht es hierher. Sie besuchen die Kirchen und Kapellen, nehmen an Gottesdiensten teil oder lassen sich mit dem Donauwörther Kreuzpartikel segnen. Der bayerisch-schwäbische, der fränkische und der ostbayerische Jakobusweg treffen in Donauwörth aufeinander, und der große Rom-Pilgerweg VIA ROMEA GERMANICA durchquert die Stadt. Im Jahr 2021 ist der JERSULAMWEG als internationaler Friedes- und Kulturweg dazugekommen. Wir freuen uns, wenn wir Sie zu den Donauwörther Pilgertagen begrüßen dürfen. 

Info: 0906 789-151

Eintrittspreise

Eintritt frei

Treffpunkt: FBE / VHS Donauwörth

VHS Donauwörth

Frau Gudrun Reißer

Spindeltal 5

86609 Donauwörth

Veranstalter

Tourist-Information Donauwörth

Rathausgasse 1

86609 Donauwörth

0906 789-151 E-Mail Website